Archiv

 

am Samstag und Sonntag, 06.03.-07.03.2021

auf Facebook und Youtube online.

Saatgutfest Fichtelgebirge

Das diesjährige 5. SAATGUTfest Fichtelgebirge findet in Kooperation mit Open House aus Mainbernheim, virtuell statt. In den sozialen Medien können sich Gartenfreunde Inspiration für Artenvielfalt nach Hause holen.

Auf der Facebook Seite des Museums werden Samenspender und deren Angebot alter samenfester und ökologischer Sorten vorgestellt. Online kann nach verschiedenen Tomatensorten, seltenen Bohnen oder neuen Chillisorten gestöbert und beim Anbieter gekauft werden. Das von den Erhaltern angebotene Saatgut, traditioneller und oft vergessener Gemüse- oder Zierpflanzensorten, lässt sich, anders als Hybride, sortenrein weitervermehren. Sie werden staunen, wie bunt und abwechslungsreich die Schätze aus Garten und Natur sein können.

In einem Video wird es einen Rückblick auf die vergangenen Saatgutfeste geben, Wissenswertes rund um die Vielfalt im heimischen Garten erklärt sowie hilfreiche Links rund um die Sortenvielfalt geteilt. Gartenliebhaber können den Garten mit alten Gemüsesorten von Barbara und Martin Keller von open house bewundern und vom Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt e.V. (VEN) alles über das Gemüse 2021/2022, den Mais erfahren.

Das Video wird auf der Facebook Seite und auf dem Youtube Kanal des Museums zu sehen sein unter:

https://www.facebook.com/MuseumBergnersreuth

https://www.youtube.com/channel/UCvpHAJ6kz8406zEtwGd9O4g

Eingeladen sind alle Gartenfeen und Vollernter, die Wissen rund um die Saatguterhaltung erhalten und seltene vielfältige, samenfeste Kultursorten entdecken wollen.